Project Description

Öffentliche Company Kohlemine Kolubara, Lazarevac, Serbien

Elastoseal EPDM Geomembrane

Braunkohle ist die wichtigste Energiequelle in Serbien für Kohle befeuerte Kraftwerke. Der Kolubara Tagebau ist der größte Anbieter von Braunkohle in der Republik. Damit das Kohlefeld erweitert werden konnte, wurde im Jahr 2000 beschlossen, einer der größten Flüsse 5 km umzuleiten.Um den Design Anforderungen gerecht zu werden, wurde eine Kombination aus einer Auskleidung für die Tonschicht (CCL) und einer stark dehnungsfähigen EPDM Geomembran Abdichtung mit einem Schutzvlies (Geotextile) ausgewählt. Für die Abdichtung der  hydraulischen Sickersperrwand, wurden nach Fertigstellung ca. 100.000 qm Elastoseal EPDM Geomembrane, 200.000 mm² Schutzvlies (Geotextil) und über 265.000 qm Auskleidung (CCL) geliefert. Im März 2007 waren die Abdichtungsarbeiten beendet und im Herbst wurde das neue Flussbett wieder befüllt.