Cladseal – Fassadenabdichtungen

Cladseal besteht aus Streifen aus EPDM oder Butylkautschuk mit den jeweils richtigen Abmessungen. Dabei handelt es sich um fexible und elastische Materialien, die Bewegungen in der Baukonstruktionen abfangen. Das Material zeichnet sich durch einzigartige Eigenschaften aus. Das Cladseal System besteht aus einer Fülle von Produkten, die volle Freiheit bei Verlegung und Anwendung von Abdichtungen an Fensterrahmen, sowie tragende Fassaden bietet, angewandt bei Innen- und Aussenwänden.

  • Cladseal_Galway_Racecourse
  • Cladseal_Friends_Arena_Stockholm_Sweden
  • Cladseal_1_G-Tower
  • Air sealing of facades and windows. Westfield Shopping Centre, Stratford, London, UK.

Das Cladseal System – Fassadenabdichtungen und Anwendungen zum Schutz gegen Feuchtigkeit

Das Cladseal System besteht aus einer Fülle von Produkten, die volle Freiheit bei Verlegung und Anwendung von Abdichtungen an Fensterrahmen, sowie tragende Fassaden bietet, angewandt bei Innen- und Aussenwänden.Alle Produkte von einem Lieferanten, bieten aufeinander abgestimmte Komponenten und bestmögliche Logistik. Das Cladseal System bietet EPDM für die Abdichtung aussen; und Butyl, wo eine niedrige Dampfdurchlässigkeit verlangt wird. Cladseal kann auf jedem Untergrund aufgebracht werden, durch die Anwendung der folgenden Cladseal Methoden:
  • Verklebt mit separatem hohen Viskosepasten-Kleber: Cladseal EXT oder Cladseal INT + Streifenkleber 3300
  • Verklebt mit separatem Kontaktkleber Cladseal EXT oder Cladseal INT + Kontaktkleber 5000.
  • Verklebt mit selbstklebender Rückseite: Cladseal SA.
  • Verklebt mit werkseitig aufgebrachten, selbstklebenden Streifen an einer oder zwei Kanten: Cladseal SA-Fix.
  • Mechanisch fixiert, mit einem werkseitig angebrachten Extruder EPDM Profil, passend zum System: Cladseal P-Fix.

Ein komplettes System zur Luftdichtung und zum Schutz von Fassaden, Fenstern und Mauerwerken gegen Feuchtigkeit und Niederschlag

Während ihrer gesamten Lebensdauer ist die Fassade thermischen und strukturellen Bewegungen sowie Wind und Wasser mit Temperatur- und Klimaschwankungen ausgesetzt. Diese Belastungen und Bewegungen verlangen nach einer breiten Palette an Abdichtungsmöglichkeiten. Diese müssen stark, elastisch, wetterfest und resistent gegen industrielle Luftverschmutzung sein. Die Lebensdauer der Abdichtung sollte ebenso lang sein, wie die des Gebäudes ohne an Leistung zu verlieren. Unser Cladseal System wird diesen Anforderungen gerecht.

Das Produkt Cladseal

EPDM und Butyl Abdichtungen, mit ihrer vernetzten Molekülstruktur altert unwesentlich, trotzdem sie Sonnenlicht, UV-Strahlung, chemischen Verunreinigungen, Wasser und Cladsealextremen Temperaturen ausgesetzt sind. EPDM und Butyl enthalten keine Zusätze, die mit der Zeit ausgewaschen, verdunsten oder sich mit anderen Materialien verbinden. Die Stärke und Elastizität bleibt Jahrzehnte erhalten, ohne zu schrumpfen, schmelzen, erhärten oder brechen. Die Abdichtung erhält ihr Flexibilität auch bei Temperaturen von -40°C bis zu +150°C.

Vorteile von Cladseal Produkten

  • Witterungsresistent. Resistent gegen UV-Strahlung, Luftverschmutzung und andere schädliche Umwelteinflüsse.
  • Temperaturresistent. Behält die Elastizität und Dehnungseigenschaften ungeachtet von Temperaturschwankungen.
  • Resistent gegen biologische Einflüsse. Resistent gegen Bakterien, Mikroorganismen, Pilzen und wurzelfest.
  • Elastisch. Besitzt eine Dehnung von bis zu 300% und hat eine multiaxiale Dehnung von über 100%. Auch bei extremer Deformation kehrt es zu seiner Originalform und Größe zurück. Absorbiert somit thermale und strukturelle Bewegungen von Bauwerken.
  • Geprüfte Historie. EPDM und Butyl Abdichtungen werden seit über 50 Jahren in der Hoch- und Tiefbauindustrie angewandt. Eine flexible Abdichtung mit einer langen Historie.
  • Druckfest. Resistent gegen mechanische Belastungen oder extreme Drucklast.
  • Verträglich mit allen Baumaterialien. EPDM und Butyl enthalten keine plastischen Zusätze, welche sich auf andere Baumaterialen übertragen.Sie sind kompatibel mit allen Bauuntergründen.
  • Chemische Widerstandsfähigkeit. EPDM und Butyl werden nicht durch andere Baumaterialen beeinträchtigt, wie Mörtel, Zement, Säuren oder Polystyrole.
  • Keine Beeinträchtigung bei Feuchtigkeit. EPDM und Butyl werden durch Wasser und Feuchtigkeit nicht beeinträchtigt und absorbieren keine messbaren Wassermengen.
  • Umweltfreundliches Produkt. Enthält keine umweltschädlichen Stoffe. Es ist recycelbar, kann verbrannt und offen gelagert werden, ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Ein konstruiertes Abdichtungssystem. Alle Komponenten sowie eine Bandbreite an technischen Lösungen von einem Lieferanten.

System Prüfungen und Zertifikate

  • CE – EN 13984   Abdichtungsbahnen – Kunststoff- und Elastomer-Dampfsperrbahnen.
  • CE – EN 14909   Abdichtungsbahnen – Kunststoff- und Elastomer-Dampfsperrbahnen.
  • ATG Genehmigung.

IN VERBINDUNG STEHENDE INFO